Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs AUS

AUS

Wer geht

Kommt nicht zurück

Kein Stück

Was bleibt

Die Erinnerung zeigt

Auch die Trauer

Ist nicht von Dauer

Denn bei der Rücksicht

Kommt der Blick

Wandert zurück

Und hin

Sucht einen Sinn

Den wir brauchen

Können nicht immer in Schmerzen tauchen

Brauchen die Sicht

Aufs Lebensgericht

Mit dem wir verhandeln

Und streiten

Über die verbleibenden Zeiten

Die wir nicht sehen

Aber drauf zu gehen

Versuchen zu verharren

Doch das Ende naht

Dann haben andere Trauer parat

Denn Abschied

Ist ein wehmütiges Lied

Dass sich durch unser Leben zieht

Zwischen Geburt und Tod

Schwingt das Lot

Und pendelt

AUS

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
1885
mal aufgerufen.