Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs Burnout - verbrannt

Burnout - verbrannt

Es wird einem nichts geschenkt

Wenn das ausbrennen anfängt

Man liegt oder sitzt

Bis man plötzlich schwitzt

Oder beschließt

Das man Tränen vergießt

Friert

Und phantasiert

Sich blendend fühlt

Gleichzeitig auskühlt

In die Weite schaut

Und sich nicht raus zu gehen traut

Sich in Massen verliert

Für nichts mehr interessiert

In sich geht

Nur noch neben sich steht

Voll Euphorie

Fickt man sich ins Knie

Oder sucht Trost

Beim Prost

Manchmal bleiben Gedanken kleben

Soll man nicht oder doch leben

Für wen oder was

So ohne Spaß

Sich an den Haaren zu fassen

Und rausziehen lassen

Die Mauer zu durchbrechen

Mit jemandem sprechen

Der was davon versteht

Und nicht gleich geht

Denn der Burnout

Ist nicht laut

Sondern auf eine besondere Art leise

Auf seine Weise

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
1436
mal aufgerufen.