Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs der Pegel

der Pegel

Als der Pegel langsam stieg

Stand das Zeichen auf Sieg

Hatte es früher kultiviert

Und sich nicht geniert

Gepflegt zu trinken

Nun ging es darüber hinaus

und er nahm mehr, als bis zum abwinken

Sich zu betrinken

Bekam nicht mehr genug

Obwohl er immer weniger vertrug

Nahm alles in sich rein

Nur Alkohol musste es sein

Am liebsten kurz und klar

Das war für ihn wahr

Schnell zum Ziel zu kommen

Dann ist er oben auf geschwommen

Doch jetzt wirkt er gehetzt

Und oft entsetzt

Denn was er sieht

Ist sein Abschied

Wie sie an ihm nagen

Ins dunkle tragen

Er unkontrolliert zuckt

Nichts mehr verträgt und spuckt

Mit Blut vereint

Es das Ende scheint

Sein letzter Versuch

Schlägt fehl zu Buch

Nach 24 Zeigerrunden

Ist er wieder verschwunden

Und gibt sich die Kante

Er über die Strasse rannte

Er aufschlug

Der LKW ihn unter sich begrub

Und in einem Meer von Splittern

Hörte er auf zu zittern

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
1544
mal aufgerufen.