Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs der Täter I

der Täter I

Er hatte die Luft verloren

Durch aufbohren

Ein Nagel war der Täter

Doch davon später

 

Das Profil war tief

Er auf einer Felge lief

Gut gewuchtet

Nichts eingebuchtet

Am Felgenkranz

Alles war ganz

Und mit seinem VR-Kennzeichen

Konnte er Topspeed erreichen

Was ihm immer gelang

Er so die Straßen bezwang

Auch Kurven und Hügel

Nahm er nicht übel

Ließ seinen Grip greifen

War halt ein Sportreifen

Der verspricht

Dass er abzischt

 

Doch es wurde wund

Dieses Rund

Nur weil ihn jemand vergaß

Er auf der Straße saß

Und in den Himmel stach

Als ein Beben heran brach

Achsen zwei

Vier Reifen dabei

Die den Asphalt glatt zogen

Kamen um die Ecke gebogen

Konnten nicht mehr ausweichen

Dafür er einen erreichen

Den er durchstach

Und die Luft ausbrach

Er langsam dann schnell

Das Geräusch war reell

Es gab einen Knall

Totalausfall

Der Wagen schleudert hin und her

Stellt sich dreireifig quer

Es verteilen sich Reste

Hinter ihm bremsen feste

Andere Autos

Nicht ganz lautlos

Um einen Unfall zu vermeiden

Ein Schicksal zu erleiden

Bleche zu verbiegen

Physikalische Grenzen zu besiegen

Darum wird man in die Eisen steigen

Um dem Vorwärts ein Ende zu zeigen

Doch außer Bremsspuren

Gab es keine Blessuren

 

Und man spürt

Wohin das führt

Kleiner Nagel spitz und rund

Ist für Reifen nicht gesund

 

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
1537
mal aufgerufen.