Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs gespalten

gespalten

Ich war von ihr angetan

bin voll auf sie abgefahrn

landeten sehr schnell im Bett

da war alles noch nett

doch es ist bald gekippt

sie hat ihr zweites ICH gestript

ihre Person war gespalten

die gegeneinander knallten

das ohne Unterlass

es gab nur noch Stress statt Spass

konnte mich nicht mehr alleine bewegen

wollte sich nur noch mit mir anlegen

zwischen Euphorie und Depressionen

mit ihr zu wohnen

keine Widerworte wagen

sonst wurde alles zerschlagen

die Nachbarn Hilfe riefen

sahen das Blut schon triefen

nur manchmal fanden wir einen Rahmen

wo wir noch zusammen kamen

doch innerhalb von Sekunden

war auch der verschwunden

du begannst mich zu hassen

ich wollte dich verlassen

du mich umbringen

aus dem Fnester springen

begannst mir zu drohen

da bin ich geflohen

wolltest mich abstechen

um dich zu rächen

ich hätte an allem Schuld

und mit ihr keine Geduld

würde mich doch noch lieben

hätte es bestimmt mit anderen getrieben

dafür würde sie mich hetzen

und für immer verletzen

Als sie mich fand

war sie außer Rand und Band

entriß dem Kellner eine Flasche

holte ein Beil aus der Tasche

das sie schwang

jeder schnell zur Seite sprang

ich auswich

sie schlug es in den Tisch

es stecken blieb

so gab es keinen 2. Hieb

doch als die Flasche traf

mich umwarf

ging ich zu Boden

sie trat mir in den Hoden

schrie "Du Schwein"

drosch weiter auf mich ein

als die Polizei eintraf

sie auch diese bewarf

rief: " Ich mache euch fertig.

ihr seit genau so widerwärtig

lasst mich erst das Schwein erstechen

oder ihm alle Knochen brechen"

Erst der Elektroschocker

holte sie vom Hocker

Sie sich wand

man ihre die Weste umband

habe sie nach diesem Geschehen

nie wieder gesehen

nur gehört

sie sei total verstört

und ruhig gestellt

weil sie über jeden herfällt

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
1655
mal aufgerufen.