Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs Kapuzenbewehrt

Kapuzenbewehrt

Kapuzenbewehrt

angeboten in Spanien 11.2011

Wenn er wem eine knallt

Ist die Saat der Gewalt

Aufgegangen

Und es hat der Reigen angefangen

Den keiner beendet

Oder nochmals abwendet

Weil sie sich entfaltet

Und derart gestaltet

Dass nur eins zählt

Es werden Menschen gequält

Und geschlagen

Die es auch nur wagen

Den Anschein zu geben

Sie würden gerne leben

Die sollen dann sehen

Wie sie mit Schmerzen umgehen

Und wir sind immer bereit

Für das ganze Leid

Was man ihnen antun kann

Wenn das Blut begann

Aus Mund und Nase zu laufen

Warum wollen sie nicht raufen

Sich wehren

Warum mit diesen Weicheiern verkehren

Sie sollen ihren Mann stehen

Sonst werden sie zu Grunde gehen

Daran können sie nichts machen

Wenn die Knochen krachen

Und das Blut spritzt

Man schnell wieder flitzt

Wenn die Bullen kommen

Sonst wird man hoch genommen

Die sollen ruhig fluchen

Und nach uns suchen

Sich die Aufzeichnungen anschauen

Doch wir sind abgehauen

Kapuzenbewehrt

Wird die Erkennung erschwert

Und wenn wir wieder auftauchen

Werdet ihr euch auch aufrauchen

Uns nicht fangen

Nur an die Opfer gelangen

Die müsst ihr dann versorgen

Und an jedem Morgen

Kann man dann lesen:

Die sind es wieder gewesen

Man hat keinen Täter gefunden

Denn sie sind verschwunden

Aber man wird weiter fahnden

Und die Taten ahnden

Dann gehen wir vielleicht mal ein

Um bald wieder frei zu sein

Werden aber nie der Gewalt abschwören

Da wir dem Teufel gehören

Darum werden noch viele verrecken

Und sich vor uns erschrecken

Denn ihr habt uns dazu gemacht

Bei Tag und Nacht 

Werden wir verkehren

Zu spät um Einhalt zu gewähren

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
1310
mal aufgerufen.