Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs Pastagericht

Pastagericht

Wenn einem mal wieder das Leben zum Hals raushängt

Weil es einen total einzwängt

Wenn einem alles am Asch vorbeigeht

Und keiner mehr hinter einem steht

Schau dich dann im Spiegel an

Und sage, was man sehen kann

Beschreibe deine Haltung und dein Gesicht

Durchgerührtes Pastagericht

Hängende Falten

Die deine Miene verwalten

Krumm und schief

Das Auge auf trief

Keine Emotionen

Die in dir wohnen

Nur dumpf

Und Sumpf

Der dich verschluckt

Und keiner mehr hinguckt

Mensch - fasse dich an den Haaren

An die, die noch oben waren

Und zieh dich empor

Habe was vor

Geh auf die Strasse – zieh die Winkel nach oben

Habe den Kopf droben

Öffne dein Herz

Du bist zu jung für den Schmerz

Und wenn du die Arme ausbreitest

Auf den Wegen lang schreitest

Kannst du es auffangen

Es wird dir nicht aus dem Weg gegangen

Denn die Energie

Ist die

Aus dir

Und mir

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
1671
mal aufgerufen.