Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs Plage

Plage

Ich kann mich nicht daran gewöhnen
Wenn die Ströme strömen
Unsere Stadt fluten
Mit den Bösen und den Guten
Touristen
Kommen in großen und kleinen Kisten
Oder die Probanden
Landen
Um Berlin zu sehen
Wollen berlinisch verstehen
Wie „Icke“ und „Schrippen“
Mit der Szene Latte Macchiato nippen
Mal Prenzelberg sagen
Vielleicht sich nach Hohenschönhausen wagen
Oder an die Spree
Ins KaDeWe
Wannsee
Grölende Horden
Aus dem Süden oder Norden
Überall Müll abstreifen
Sie nur nach Fastfood greifen
Bier und Pfandflaschen
Für die Leergutsammlertaschen
Schlange stehen
Reichstagskuppel sehen
Überall Hotelfassaden
Keine Berliner einladen
Wohnungen zu kaufen ausgegängt
Werden sie an den Stadtrand gedrängt
Oder sie gehen
Wollen das Elend nicht mehr sehen
Obdachlose, Bettler, Penner
In U-Bahnen stinkende Männer
Oder Ersatzverkehr
Fußgänger haben es schwer
Weil Rad ist angesagt
Keiner mehr „Entschuldigung“ sagt
Oder zu Protesten wagt
Es wird geklingelt, gehupt, geschimpft, geflucht
Segway und Kieztouren gebucht
Oder stinkende Trabisafaritouren
In der Kurfürstenstrasse Huren
Begegnungszonen
Wo keine Migranten wohnen
Überall Stadtrundfahrten
Die auf Gäste warten
So wird Berlin immer diffuser
Der Einheimische degradiert zum Looser
 

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
422
mal aufgerufen.