Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs Strandbar

Strandbar

Habe die Strandbar entdeckt

Nach dem Frühstück dort eingecheckt
Alkoholfrei begonnen
Zeit gewonnen
Den Frappé genossen
Zwei runtergegossen
Den ersten Ouzo verweigert
Dann ein Bier ersteigert
Um den Zeiger zu drehen
Musste ich ein 2. erstehen

Und Mittags um zwei

Waren schon drei Raki dabei
Schwimmen auf Öl und Salat
Halte drunter das Bier parat
Dass sich gut gekühlt
Noch wohl fühlt
Ich hoffe, dass der Magen das rafft
Und mein Kreislauf es schafft
Wo doch die Melonen noch lauern
Habe ich kein bedauern
Mit meinen Organen
Die diese Arbeit bekamen
Nenne es Streßtest
At it's best
Und in der Alkoholwonne
Scheint erbarmungslos die Sonne
Wieder meine Liege aufsuche
Die ich täglich buche
Als die zu schwanken beginnt
Sich mein Magen besinnt
Und der Darm sich einstimmt
Etwas ungewollt die Oberhand gewinnt
Und mit einem Schwall
Ich von der Liege fall
Zugleich
Ist es  um mich warm und weich
Und zu aller Qual
Trifft mich ein Wasserstrahl
Der mich vollkommen durchnässt
Das gibt mir den Rest
Man mich auf die Beine stellt
Und ein Urteil fällt
Solle bitte gehen
Man will mich hier nicht mehr sehen
 
Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
723
mal aufgerufen.