Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs wie Väter

wie Väter

Die Männer eine Karre schoben

Bier auf Bier hoben

Es in die Kehlen kippten

Bis sie ausflippten

Sich wie Väter fühlten

Mit von Alkohol aufgewühlten

Hirnen

In den hohlen Birnen

Nennen sie es Herrentag

Den der Mann so mag

Zerrissen die Lizenz

Zur Abstinenz

Wird der Körper gefüllt

Bis der Geist verhüllt

Keine Signale mehr empfängt

Und sich bis zum Reset aufhängt

 

In einer Endlosschleife endet so die Feier

In unverständlichem Geseier

Wird Mann zum Superhelden

Nur er hat was zu melden

Mit Superständer

Der Frauenwender

Der alles kann

Supermann

Der überheblich auf die Straße rotzt

Hinterher nur noch kotzt

Sie besudelt in der Ecke hocken

Nichts mehr mit Frohlocken

 

Irgendwann wieder nüchtern

Im Leben schüchtern

Aber der Heldenepos steht

Gesoffen, bis nichts mehr geht

Nennen es stolz:

Waren voll wie Haubitze

In des Schlachtens Hitze

Wurde zur Brust genommen

Was wir bekommen

Von Dunkel bis Klar

Hauptsache es Alk war

Nun können wir es kaum erwarten

In 12 Monaten heißt es wieder die Karre zu starten

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
1505
mal aufgerufen.