Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs Berlin, du stinkst

Berlin, du stinkst

Berlin, du stinkst
Mich zum atmen zwingst
Lebst nur von Phrasen
Und deinen Abgasen
Die alles würzen
Leben verkürzen
Nur die kommen ins schwärmen
Die unentwegt lärmen
Hier als Tourie einfallen
Um sich die Rübe zu knallen
Und Orange putzt es weg
Den hinterlassenen Dreck
In meiner Hauptstadt
Ich hab dich so satt
Dabei begann ich dich zu mögen
Zwischen den S-Bahnbögen
Taubenkot
Und Menschennot
Pissflecken
An allen Ecken
Und Kanten
Viele geschäftigt vorbei rannten
Wo Penner stehen
Kann man die Motz ansehen
Überall Strassenschäden
Auch vor Luxusläden
Machen Limousinen halt
Das Miteinander macht kalt
Und ignorant
Keiner ist entspannt
Wo ist das Geschehen
Da wird man gesehen
Und den Körpergeruch
Hat Icke genuch
Eingezwängt
Wenn man an den ÖPVN kennt
Was bist du geworden
Nach den Mauermorden
Geteilte Stadt
Die man nicht mehr hat
Feinstaubzonen
In denen Menschen wohnen
Lärmemission
Der Flughafen ist Hohn
ICCKreiselAsbest
Kein Amerikanisches Volksfest
Mehr
Dafür kommt Hard Candy her
Und von den Investoren
Werden wir wie die Schafe geschoren
Bist entstanden aus Ruinen
Und von Hoffnung beschienen
Ihr Völker der Welt
Wem Berlin gefällt
Lässt seinen Koffer hier stehen
Wird nicht mehr weggehen
Kann nicht mehr fliehen
Und wegziehen
Verdammt
Ich habe mich in dich verrannt
Du Goldkorn im Sand
Umgeben von Nichts
Berlin angesichts

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
169
mal aufgerufen.