Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs Für Schwangere und Wache

Für Schwangere und Wache

Er hatte sich übernommen

Dazu totalen Stress bekommen

Er schwamm wie auf Wogen

Alle haben an ihm gezogen

Wollten, dass er Verantwortung übernimmt

Und alles stimmt

Nicht einfach nur für sich entscheidet

Weil er damit Schiffbruch erleidet

Er müsse alle fragen

Denn Alle hätten was zu sagen

Darüber brauche er nicht zu philosophieren

So würde halt Demokratie funktionieren

Dass sich das nicht mit seiner Einstellung vertrüge

Wäre auch eine Lüge

Sondern Tatsache

Für Schwangere und Wache

 

Er konnte nicht schlafen

Weil sich alle in ihm trafen

Ihm in den Ohren lagen

Er müsse alles wagen

Alles auf eine Karte setzen

Sonst würde er ihre Erwartungen verletzen

Er nur noch rotierte

Nun vollkommen abschmierte

In Schweiß gebadet

Wurde er gefragt ob duschen schadet

Wusste nicht mehr wie man Sex macht

Hat keinen mehr hoch gebracht

Fühlte sich total androgyn

Hat sich Pornos ausgeliehen

Doch die konnten ihn auch nicht verführen

Tat nichts mehr spüren

Erst das ritzen

Das kleine aufschlitzen

Oder geburnt

Hat ihn angetörnt

Brachte Schmerz

Und erwärmte sein Herz

Bis zum langweilen

Konnte es mit keinem teilen

Erst als er auf die Gleise sprang

Er den Lockführer zwang

Hin zu sehen

Beim vor die Hunde gehen

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
340
mal aufgerufen.