Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs GEWALT gegen F

GEWALT gegen F

Wer schreit so spät
In der Nacht
Bin davon aufgewacht
Laut und schrill
Dann wurde es still
Dann wieder dieses stöhnen
Klingt nicht nach verwöhnen
Ein klatschen
Und patschen
Es scheinen
Kinder zu weinen
Ein Flehen
Bitte lass sie gehen
Gebrüll
Sie sei reif für den Müll
Türen schlagen
Nachbarn sich rauswagen
Er zieht sie an den Haaren
Wir werden angefahren
Sollen uns verpissen
Die Alte hat bei ihm verschissen
Und er trat zu
Diese blöde Kuh
Die Kinder sollen Schnaps holen
Verweigerung heißt versohlen
Was stellt sie sich dazwischen
Muss ihr eine wischen
Was muss sie auch so laut jammern
Sich an mich klammern
Ein Stoß ein Schrei
Er macht sich frei
Und sie fällt
Keiner hält
Sie schlägt auf
Die Polizei kommt rauf
Des Geschehens Lauf
Ist klar
Dass er es war
Die dafür leiden
Müssen sich entscheiden
Ob sie gehen
Keiner kann das durchstehen

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
105
mal aufgerufen.