Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs Guru

Guru

Ich bin der Guru hier
Stehe hinter dem Teufel auf Platz vier
Die vorderen drei sind nicht auf der Welt
Weil es ihnen hier nicht mehr gefällt
Darum nehme ich ihre Stelle ein
Um präsent zu sein
Höre den Klagen und Ängsten zu
Gebe Getriebenen die Ruh
Bin der Hirte
Alle bewirte
Mit dem was sie brauchen
Müssen nicht abtauchen
Finde es auch nicht prekär
Nehme dafür ein Salär
Dass man daran glaubt
Wird man ausgeraubt
Sagen die, die mir nicht trauen
Dabei tu ich die garnicht beklauen
Nur meine Schäfchen verwöhnen
Die mich dafür entlöhnen
Es mag zwar fürstlich sein
Doch damit lasse ich meine Neider allein
Habe lange in der Nacht
Verbracht
Bis zur neuen Sicht
Jetzt bin ich das Licht
Bringe zur Weil
Das Heil
Und wem das nicht reicht
Man es mit Wunder vergleicht
So bin ich erhaben
Es gibt kein Versagen
In jedem Sinn
Wo ich bin

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
93
mal aufgerufen.