Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs Untergang der zum Handeln zwang

Untergang der zum Handeln zwang

Als jemand an dem Hebel zog
Und die Welt aus den Angeln hob
An der Macht naschte
Noch mehr davon erhaschte
Den Arm erhob
Das Recht verbog
Alles wollte
Dass man ihm zollte
Über Leichen ging
Mit dem Weltuntergang anfing
Und nicht sah
Was geschah
Er wollte dran drehen
In die Weltgeschichte eingehen
Hat mit seinen Taten
Sein Volk verraten
Und hintergangen
Wollte mit 1000 Jahren anfangen
Aber als alles gegen ihn bliess
Ihn jegliche Moral verliess
Und es gab und werde
Verbrannte Erde
Wollte nicht weichen
Berge von Leichen
Seinen Weg säumte
Noch vom Endsieg träumte
Das alles ist uns geblieben
Wir können es nicht von uns schieben
Weil dieses braune Gut
Nicht ruht
Zum Widerstand bekennen
Nicht wegrennen

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
185
mal aufgerufen.