Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Blogs Weltall

Weltall

In der Tiefe der Gruft
Wurde er geknufft
Endlich aufzuwachen
Und die Augen aufzumachen
Das wäre die Wende
Oben sei es jetzt zwar zu Ende
Aber drunten
Tief unten
Würde es weitergehen
Das müsse er sehen
Und glauben
Ihm die Angst vor der Hölle rauben
Denn diese Mär
Trägt schwer
Wie dieser Fimmel
Man komme in den Himmel
Er solle nicht stöhnen
An die Dunkelheit würde er sich gewöhnen
Und durch die weißen Gewände
Man Orientierung fände
Alle seien gleich
In dem schwarz-weiß Reich
Denn alle Hautfarben
Starben
Und sind hier einig versammelt
Nur die Hülle vergammelt
Für die da oben
Wird man sogar ins Feuer geschoben
Oder hingerichtet
Wird berichtet
Du fragst dich jetzt
Wo die abermillionen Toten sind
Ungläubiges Menschenkind
Wir werden miniaturisiert
Und weg transportiert
Musst jetzt aufstehen
Und zum Terminal gehen
Dein Transfer ist um acht
Wirst dann weggebracht
Bist dann fern
Auf einem Stern
Einen Planeten
Am Rand des Universums betreten
Aber davon jetzt genug
Bald startet dein Flug
Lass die Beigaben liegen
Man darf nicht so viel wiegen
Gutes ankommen
Man wird dort freundlich aufgenommen

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Diese Seite wurde schon
96
mal aufgerufen.